Eine Bremerhavener Familie erlebte nach der Rückkehr aus dem Sommerurlaub ihr blaues Wunder.

Eine Bremerhavener Familie erlebte nach der Rückkehr aus dem Sommerurlaub ihr blaues Wunder.

Foto: Gentsch/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Albtraum nach Urlaub: Auto aufgebrochen, Wohnung ausgeräumt

Von nord24
28. Juli 2016 // 15:30

An diesen Urlaub wird sich eine Familie aus Bremerhaven noch lange erinnern: Während sie im Urlaub weilte, haben Diebe den Haustürschlüssel aus ihrem Auto gestohlen und in die Wohnung eingebrochen. 

Böses Erwachen nach Sommerurlaub

Gleich zwei böse Überraschungen erlebte eine Familie aus Bremerhaven, als sie am Mittwoch aus dem Sommerurlaub zurückkehrten: Erst wurde der Wohnungsschlüssel der Familie aus dem Auto am Flughafen gestohlen und danach ihre Wohnung in Lehe durchsucht.

Schlüssel aus Auto geklaut

Die Familie hatte ihren Wagen in einem Parkhaus am Flughafen Bremen abgestellt. Als sie zum Auto kam, war ein Fenster geöffnet und das Handschuhfach durchsucht worden. Darin hatten sie vor Reiseantritt auch ihren Wohnungsschlüssel deponiert, den die Täter mitgenommen haben.

Schmuck gestohlen

Weitere Hinweise führten die Täter schließlich zur Wohnung der Familie in Bremerhaven. Dort konnten die Unbekannten in Ruhe die gesamten Räume nach Beute durchsuchen. Sie nahmen unter anderem Schmuckstücke mit. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 0471/953-3221) um Hinweise.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

329 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger