Es hat wieder zwei Fälle von Enkeltrickbetrug in Bremerhaven gegeben. In einem Fall hat ein 91-jähriger Rentner eine hohe Summe Geld an eine junge Frau gegeben.

Es hat wieder zwei Fälle von Enkeltrickbetrug in Bremerhaven gegeben. In einem Fall hat ein 91-jähriger Rentner eine hohe Summe Geld an eine junge Frau gegeben.

Foto: Jan-Philipp Strobel/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Angebliche Enkelin ergaunert Geld von Seniorin in Bremerhaven

Von nord24
31. Januar 2019 // 11:30

Zwei Fälle von Enkeltrickbetrügern sind in Bremerhaven bekannt geworden. Beide fanden am Mittwoch statt. In einem Fall erbeutete eine junge Frau eine hohe Geldsumme. Im zweiten Fall wurde der Rentner skeptisch und es kam nicht zur Geldübergabe. 

Geld für Eigentumswohnung

Ein 91-jähriger Rentner aus dem Ortsteil Klushof in Bremerhaven wurde von einer jungen Frau angerufen, die sich als seine Enkelin ausgab. Sie gab an, für die Finanzierung einer Eigentumswohnung ganz dringend eine größere Menge Geld zu benötigen. Im Laufe des Gesprächs gab er preis, dass er Geld zu Hause hätte.

"Bekannte" holt Geld ab

Man einigte sich schließlich darauf, dass eine „Bekannte“ der Enkelin das Geld abholen würde. Etwa eine Stunde später kam dann auch die angekündigte Frau und nahm das Geld in Empfang. Als der Senior dann selbst bei seiner Enkelin anrief, um zu erfahren, ob sie das Geld auch bekommen hätte, flog der Schwindel auf. Die unbekannte Frau, die das Geld genommen hatte, war etwa 25 Jahre alt und 1,60 Meter groß. Sie hatte dunkle Haare und hatte sich einen Schal umgelegt.

Rentner wird skeptisch

Ebenfalls am Mittwochnachmittag sollte ein 81-jähriger Mann aus dem Ortsteil Königsheide mit dem Enkeltrick betrogen werden. Der Rentner wurde aber schnell skeptisch und brach das Telefonat daraufhin ab.

Polizei warnt vor Trickbetrügern

Die Polizei bittet unter  0471/ 953-4444 jetzt um weitere Hinweise zu den Fällen. Die Polizei mahnt zur Vorsicht bei Anrufen, bei denen sich die Anrufer als in Not befindliche Angehörige ausgeben. In solchen Fällen sollte man von sich aus den Verwandten zurückrufen und im Zweifel Angehörige oder Vertraute zu Rate ziehen, um nicht auf solche Betrüger hereinzufallen.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1587 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger