Ein 24-Jähriger ist am Sonntagmorgen in ein Haus in der Gerhardstraße eingebrochen. Doch ein 19-Jähriger nahm die Verfolgung auf.

Ein 24-Jähriger ist am Sonntagmorgen in ein Haus in der Gerhardstraße eingebrochen. Doch ein 19-Jähriger nahm die Verfolgung auf.

Foto: Symbolfoto: Bockwoldt/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Auf frischer Tat ertappt: 19-Jähriger jagt Einbrecher durch Lehe

Von nord24
24. Juli 2016 // 16:00

So leicht wollte der 19-Jährige dein Einbrecher nicht davonkommen lassen. Als er den 24-Jährigen am Sonntagmorgen auf frischer Tat im Erdgeschoss seines Elternhauses in Lehe ertappte, nahm er die Verfolgung auf.

Einbrecher Flüchtet mit einem Rucksack voller Diebesgut

Der Einbrecher flüchtete mit einem Rucksack voller Diebesgut aus dem Haus in der Gerhardstraße. Zusammen mit seinem Bruder verfolgte der 19-Jährige den Dieb.

Verfolger können den Dieb stellen

In der Krüselstraße konnten sie ihn stellen und verlangten ihr Eigentum zurück. Diesem Wunsch kam der Dieb allerdings nach. Er flüchtete weiter in Richtung Leher Friedhof.

24-Jähriger landet in der Zelle

Doch hier war für den Einbrecher Endstation. Er wurde von der Polizei festgenommen. Den Rest des Sonntagmorgens verbrachte der 24-jährige in der Gewahrsamszelle. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Wohnungseinbruchdiebstahls.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1157 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger