In der Hermann-Ehlers-Straße in Leherheide hat ein Autobesitzer sein Fahrzeug so vorgefunden.

In der Hermann-Ehlers-Straße in Leherheide hat ein Autobesitzer sein Fahrzeug so vorgefunden.

Foto: Polizei Bremerhaven

Blaulicht
Bremerhaven

Auto in Leherheide aufgebrochen: Tausende Euro Schaden

Von Philipp Overschmidt
3. November 2017 // 14:00

Ein Auto ist in der Nacht zu Freitag in Leherheide aufgebrochen worden. Die Täter richteten einen Schaden von mehreren tausend Euro an. 

Passat in Leherheide verwüstet

Der VW Passat wurde in der Hermann-Ehlers-Straße verwüstet. Dabei bauten die Täter mehrere Teile aus dem Fahrzeug aus. Der Wagen stand verschlossen auf einem Parkplatz. Als der Autobesitzer kurz vor ein Uhr in den Passat einsteigen wollte, stellte er fest, dass sein Wagen aufgebrochen war.

Airbag, Navi und Radio ausgebaut

Die Scheibe der Beifahrertür war eingeschlagen und das fest installierte Navigationsgerät mit Radio und Bordcomputer aus der Mittelkonsole ausgebaut. Darüber hinaus nahmen die unbekannten Täter noch den Airbag aus dem Lenkrad mit. Die Polizei Bremerhaven (0471/9533221) bittet um Hinweise zu den Tätern.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

379 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger