Ein Rettungswagen des Rettungsdienstes Wesermarsch. Symbolfoto: Lorenz

Ein Rettungswagen des Rettungsdienstes Wesermarsch. Symbolfoto: Lorenz

Foto: FRANK LORENZ/ KREISZEITUNG WESER

Blaulicht
Wesermarsch

Auto rollt Frau in Burhave über den Fuß

21. Juli 2020 // 15:01

Eine 42-jährige Frau aus Hessisch Lichtenau wurde am Montag in Burhave verletzt, weil ein Auto über ihren Fuß rollte.

Auf Supermarktparkplatz passiert

Der Verkehrsunfall hat sich laut Polizeibericht auf einem Supermarktparkplatz an der Butjadinger Straße in Burhave ereignet. Gegen 18.30 Uhr fuhr ein 64-jähriger Mann aus Bad Vilbel (Hessen) mit seinem Auto über den Supermarktparkplatz.

Frau hat Kind auf Arm

Dabei übersah er eine Frau, die neben einem geparkten Auto stand und ihr zweijähriges Kind auf dem Arm hatte. Der 64-Jährige fuhr so dicht an der Frau vorbei, dass sein Wagen über ihren Fuß rollte und sie daraufhin stürzte.

Leicht verletzt ins Krankenhaus

Während des Sturzes konnte sie ihr Kind im Kofferraum ihres Autos ablegen, sodass das Kind unverletzt blieb. Die Frau wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den 64-Jährigen wurden ein Bußgeldverfahren und ein Strafverfahren eingeleitet.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1534 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger