Bei dem Unfall im Kreis Rotenburg starb ein 85-jähriger Autofahrer.

Bei dem Unfall im Kreis Rotenburg starb ein 85-jähriger Autofahrer.

Foto: Feuerwehr

Blaulicht
Der Norden

Autofahrer stirbt bei Unfall im Kreis Rotenburg

Von Christoph Käfer
14. April 2017 // 17:10

Ein Autofahrer ist bei einem schweren Verkehrsunfall im Landkreis Rotenburg ums Leben gekommen. 

Kollision mit Baum

Wie erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich der Unfall am Donnerstagnachmittag gegen 14.30 Uhr auf der Kreisstraße 205 zwischen Weißenmoor und Lüdingen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der 85 Jahre alte Autofahrer in einer Linkskurve plötzlich ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte seitlich mit einem Baum.

Fahrer wird eingeklemmt

Der 85-Jährige wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Mitglieder der alarmierten Feuerwehren aus Wittorf und Visselhövede begannen noch vor dem Eintreffen des Rettungsdienstes mit Erste-Hilfe-Maßnahmen.

Tod an Unfallstelle

Dennoch verstarb der Mann noch an der Unfallstelle. Der betroffene Teilbereich der K205 blieb während der Bergungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt.

Immer informiert via Messenger
Sind die Beschränkungen für Privatfeiern richtig?
33 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger