Bei einem Ausweichmanöver wurde ein Autofahrer leicht verletzt.

Bei einem Ausweichmanöver wurde ein Autofahrer leicht verletzt.

Foto: Patrick Seeger/dpa

Blaulicht

Autofahrer weicht Tier aus und prallt frontal gegen Baum

28. Juni 2020 // 11:49

Am Samstag, gegen 02.40 Uhr, fuhr ein 22-jähriger Bremer mit seinem Auto auf der B 212 in Elsfleth in Fahrtrichtung Brake. In Höhe des Ortsteiles Wehrder wich er einem Tier auf der Fahrbahn aus, kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum.

Totalschaden

Der Fahrzeugführer wurde durch den Aufprall leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Am PKW entstand Totalschaden ( Schadenshöhe unbekannt ) und musste abgeschleppt werden.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

459 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger