Nach Medienberichten hatte der Mann mit seinem Enkel gespielt, als es zu dem verheerenden Unfall kam.

Nach Medienberichten hatte der Mann mit seinem Enkel gespielt, als es zu dem verheerenden Unfall kam.

Foto: Pleul

Blaulicht
Bremen

Badetoter in Bremen: 65-Jähriger ertrinkt im Mahndorfer See

7. August 2020 // 19:55

Am Freitagnachmittag ist ein 65-jähriger Mann im Mahndorfer See in Bremen ertrunken.

Mit dem Enkel gespielt

Nach Medienberichten hatte der Mann mit seinem Enkel gespielt, als es zu dem verheerenden Unfall kam. Was genau passiert ist, dazu konnten Polizei und Feuerwehr noch keine Angaben machen.

Reanimationsversuche bleiben erfolglos

Gegen 16.30 Uhr ging bei der Feuerwehr der Notruf ein. Ein Rettungstaucher holte den Mann rund eine halbe Stunde später aus dem Wasser. Alle Reanimationsversuche blieben erfolglos.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1815 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger