Auf der A1 bei Gyhum hat es am Dienstagabend gekracht.

Auf der A1 bei Gyhum hat es am Dienstagabend gekracht.

Foto: Skolimowska/dpa

Blaulicht
Zeven

Bei Gyhum: Autofahrer verletzt sich schwer

Von Bert Albers
29. Januar 2020 // 10:11

Schwere Verletzungen erlitt ein 40-jähriger bei einem Unfall auf der A1 nahe Gyhum. Der Mann war m Dienstag gegen 19 Uhr mit seinem Auto auf nasser Fahrbahn ins Schleudern geraten.

Bei Gyhum im Seitenraum

Der Wagen kollidierte mit dem Lastwagen einer 48-jährigen Fahrerin. Danach landete er im Seitenraum. Der Verursacher wurde in ein Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit  rund 15.000 Euro.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1486 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger