Die Polizei konnte einen betrunkenen Autofahrer auf der A27 bei Hagen stoppen.

Die Polizei konnte einen betrunkenen Autofahrer auf der A27 bei Hagen stoppen.

Foto: Symbolfoto: Marius Becker/dpa

Blaulicht
Cuxland

Betrunken auf der A27 unterwegs: Polizei stoppt Lkw-Fahrer

Von nord24
16. Dezember 2019 // 12:50

In Schlangenlinien auf der A27: Sonntagmittag meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer einen "auffälligen" Autotransporter bei der Polizei, der aus Bremerhaven kommend in Richtung Bremen unterwegs war.

In Hagen ist Endstation

Der Fahrer steuerte seinen Transporter nach Angaben der Polizei unkontrolliert über beide Spuren. In Hagen konnte das Gespann dann gestoppt werden.

Mehr als 2,7 Promille

Der litauische Fahrer stand unter Alkoholeinfluss. Ein Test ergab einen Wert von mehr als 2,7 Promille. Die Polizei stellte den Führerschein des Litauers sicher.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1068 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger