Ein betrunkener Mann hat am Dienstag versucht, zu Fuß über die Grimsbystraße nach Leherheide zu kommen.

Ein betrunkener Mann hat am Dienstag versucht, zu Fuß über die Grimsbystraße nach Leherheide zu kommen.

Foto: Scheschonka

Blaulicht

Betrunkener: Mann will zu Fuß zur A 27 laufen

Von nord24
19. Juli 2016 // 15:30

Ein alkoholisierter Mann aus Geestemünde hat am Dienstagmorgen für einige Aufregung im Berufsverkehr gesorgt. 

Bremerhavener erreicht A 27 fast

Der 54-Jährige lief gegen 8.30 Uhr zu Fuß auf den Autobahnzubringer in Richtung Autobahn A 27. Besorgte Autofahrer auf der Grimsbystraße meldeten der Polizei den offensichtlich angetrunkenen Mann, als er die A27 schon fast erreicht hatte.

Mann will Bruder besuchen

Den herbeigerufenen Beamten sagte der Mann, dass er seinen Bruder in Leherheide besuchen wolle. Die Polizisten brachten den 54-Jährigen nach Hause und empfahlen, das nächste Mal einen Bus nach Leherheide zu benutzen.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1818 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger