Mit einem Messer in der Hand hat ein unbekannter Räuber in Bremen eine Tankstelle überfallen.

Mit einem Messer in der Hand hat ein unbekannter Räuber in Bremen eine Tankstelle überfallen.

Foto: Symbolfoto: Colourbox

Blaulicht
Bremen

Bewaffneter Räuber überfällt Tankstelle in Bremen

Von nord24
12. Januar 2020 // 13:07

Ein bewaffneter und maskierter Räuber hat in Bremen eine Tankstelle überfallen. Der Unbekannte habe den Verkaufsraum betreten und den 25 Jahre alten Mitarbeiter mit einem Messer bedroht, teilt die Polizei mit.

Zeugen gesucht

Der Räuber, der eine Sturmhaube und eine Schirmmütze trug, forderte Bargeld und verschwand am Samstag mit seiner Beute in Richtung Bürgerpark. Der Räuber wurde als etwa 175 bis 180 Zentimeter groß beschrieben und trug dunkle Kleidung, eine Sturmhaube und eine schwarze Schirmmütze. An seiner Jogginghose waren weiße Streifen. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421/3623888 entgegen. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2032 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger