Beim Brand von mehreren Reihenhäusern in Osterholz-Scharmbeck waren 100 Rettungskräfte im Einsatz.

Beim Brand von mehreren Reihenhäusern in Osterholz-Scharmbeck waren 100 Rettungskräfte im Einsatz.

Foto: Pleul/dpa

Blaulicht

Brand zerstört drei Reihenhäuser in Osterholz-Scharmbeck

26. September 2020 // 22:00

Drei Reihenhäuser sind bei einem Brand in Osterholz-Scharmbeck zerstört worden. Der Schaden geht in die Hunderttausende Euro, wie die Polizei mitteilt.

Feuerwehrmann verletzt

Ein Feuerwehrmann wurde bei den Löscharbeiten am heutigen Sonnabend, 26. September 2020, in Osterholz-Scharmbeck an der Hand verletzt. Drei der Häuser sind vorerst unbewohnbar. Bei einem vierten Haus werde derzeit geprüft, ob es wieder betreten werden kann.

Ermittlung gegen 19-Jährigen

Die Polizei ermittelt im Zusammenhang mit dem Brand nach eigenen Angaben gegen einen 19-Jährigen. Er hatte das Feuer entdeckt und gemeldet und bis kurz vor Ausbruch der Flammen an einem der Dächer der Häuser gearbeitet. Insgesamt waren rund 100 Rettungskräfte im Einsatz.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
169 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger