Eine Seniorin wurde am helllichten Tag in Bremen Opfer eines Raubüberfalls.

Eine Seniorin wurde am helllichten Tag in Bremen Opfer eines Raubüberfalls.

Foto: Symbolfoto: Archiv

Blaulicht
Bremen

Bremen: Fieser Räuber überfällt 81-Jährige am helllichten Tag

Von Philipp Overschmidt
5. April 2017 // 15:10

Eigentlich wollte eine 81-Jährige am Dienstagmittag nur die Tür ihrer Bremer Wohnung aufschließen, doch ein unbekannter Mann näherte sich von hinten und überfiel dir Frau.

Räuber entreißt Seniorin das Armband

Die Bremerin kam gegen 12.40 Uhr nach Hause und stand vor ihrer Wohnungstür. Der Mann entriss der 81-Jährigen ein Goldarmband von der Hand. Die Frau stürzte dabei mit ihrem Rollator zu Boden und verletzte sich leicht am rechten Arm. Der Räuber flüchtete mit seiner Beute über das Treppenhaus aus dem Gebäude in eine unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht Zeugen

Der Gewalttäter soll zwischen 40 und 50 Jahre alt und etwa 165 Zentimeter groß sein. Ferner soll er wenig bis gar kein Haar haben. Zum Tatzeitpunkt trug der Mann eine graue, hüftlange Windjacke. Zeugen können bei der Suche nach dem Täter unter 0421/3623888 helfen.

Immer informiert via Messenger
Sind die Beschränkungen für Privatfeiern richtig?
32 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger