Ein 14-Jähriger hat in Bremen versucht, einem Ladendieb das Handwerk zu legen.

Ein 14-Jähriger hat in Bremen versucht, einem Ladendieb das Handwerk zu legen.

Foto: Symbolfoto: Gentsch/dpa

Blaulicht
Bremen

Bremen: Ladendieb attackiert 14-Jährigen

Von nord24
23. Oktober 2019 // 09:56

Ein 33-jähriger Ladendieb hat am Dienstagnachmittag in einem Geschäft in Bremen-Gröpelingen Kleidung gestohlen. Auf seiner Flucht attackierte der Täter laut Polizei einen 14-jährigen Jungen. Polizisten nahmen den 33-Jährigen fest.

14-Jähriger nimmt Verfolgung auf

Der Ladendieb betrat gegen 15.25 Uhr das Modegeschäft in der Heeslinger Straße und nahm drei Jacken vom Kleiderständer. Anschließend flüchtete er mit seiner Beute. Ein 14-Jähriger schwang sich sofort auf sein Fahrrad und nahm die Verfolgung auf. Als er zu dem Langfinger aufschloss und ihm das Diebesgut wegnehmen wollte, trat dieser dem Jungen gegen den Bauch.

Vor den Haftrichter

Anschließend setzte der Ladendieb die Flucht mit der Beute fort. Die alarmierte Polizei nahm den 33-Jährigen noch in der Nähe des Tatorts in einer Straßenbahn fest. Haftgründe gegen den Intensivtäter werden derzeit geprüft. Er soll noch am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
155 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger