Ein Unbekannter hat einer 75-jährigen Taxifahrerin in Bremen ihre Geldtasche geraubt.

Ein Unbekannter hat einer 75-jährigen Taxifahrerin in Bremen ihre Geldtasche geraubt.

Foto: Symbolfoto: Archiv

Blaulicht
Bremen

Bremen: Mann überfällt Taxifahrerin am frühen Morgen

Von Philipp Overschmidt
10. April 2017 // 18:00

Ein junger Mann hat am frühen Sonntagmorgen eine 75-jährige Taxifahrerin in Bremen-Burgdamm überfallen. Er erbeutete die Geldtasche der Frau.

Männer steigen in Osterholz-Scharmbeck ein

Drei Männer stiegen gegen 5.25 Uhr in Osterholz-Scharmbeck vor einer Diskothek in das Taxi der 75-jährigen Fahrerin. Die Beiden, die sich auf die Rücksitzbank setzten, beschlossen auf dem Parkplatz sich das Taxi mit dem unbekannten Dritten zu teilen, da alle drei das Fahrtziel Bremen-Nord hatten. Der Dritte setzte sich auf den Beifahrersitz.

Beifahrer beugt sich vor und stiehlt Geldtasche

Auf der Stader Landstraße wies der Beifahrer die Taxifahrerin an, auf dem Parkplatz einer Sportanlage zu halten. Dort angekommen beugte er sich über die 75-Jährige und griff nach Ihrer Geldtasche in der Fahrertür. Die Frau versuchte diese noch festzuhalten, doch der Mann konnte sie ihr entreißen und anschließend flüchten.

Polizei sucht Zeugen

Der Unbekannte wird als 20 bis 25 Jahre alt beschrieben mit dunklen, längeren Haaren. Bei der Tat trug er eine dunkle Hose und eine dunkle Jacke, die ein kleines rotes Abzeichen haben könnte. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421/3623888 entgegen.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1735 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger