Ein Polizist mit einer Waffe

Bremen: Polizist mit seiner Waffe im Anschlag. In der Nacht fand im Bremer Hauptbahnhof eine Anti-Terror-Übung statt.

Foto: Bahlo / dpa

Blaulicht
Bremen

Bremer Hauptbahnhof: Anti-Terror-Übung in Bildern

Von nord24
13. September 2019 // 08:51

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat im Bremer Hauptbahnhof eine Anti-Terror-Übung stattgefunden.

Zugverkehr nicht beeinträchtigt

Insgesamt 1200 Beamte von Bundespolizei und Polizei Bremen waren im Einsatz. Der gespielte Einsatz war zwischen 22 Uhr und 4 Uhr morgens. Der Hauptbahnhof wurde dafür teilweise gesperrt. Der Zugverkehr war nicht beeinträchtigt. Hier ein paar Bilder des Spektakels:    

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1237 abgegebene Stimmen
Immer informiert via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger