Autobahnpolizisten haben am Dienstag einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Zuvor hatte der 29-Jährige versucht, den Beamten zu entwischen.

Autobahnpolizisten haben am Dienstag einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Zuvor hatte der 29-Jährige versucht, den Beamten zu entwischen.

Foto: Karmann/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: 10.000 Windeln geklaut

Von nord24
13. August 2019 // 12:59

In der Nacht zu Samstag wurde in der Elbestraße in Bremerhaven-Geestemünde ein Container aufgebrochen. Unbekannte Täter stahlen daraus rund 10.000 Windeln der Marken Pampers, Hipp und Babydream.

Hinweise bei Verkauf

Am Abend hatte eine Mitarbeiterin des Drogeriemarktes noch den Verschluss des Lagercontainers überprüft. Am Samstagmorgen wurde der Verlust der Windeln festgestellt, die in verschiedenen Packungsgrößen hier gelagert waren. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen. Es wird um Mitteilung gebeten, wenn aktuell Windeln der bekannten Marken unseriös angeboten werden. Hinweise werden unter 0471/9534354 oder 0471/9534444 entgegengenommen.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7909 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram