Mit einer gelben Farbdose hat ein Mädchen in Bremerhaven Wände besprüht.

Mit einer gelben Farbdose hat ein Mädchen in Bremerhaven Wände besprüht.

Foto: dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: 13-Jährige besprüht Wände und Auto

Von nord24
9. Mai 2019 // 12:30

Ein Mädchen in Bremerhaven wurde am Mittwochabend dabei erwischt, wie sie Hauswände und ein Auto mit Farbe besprüht hat. Jetzt müssen ihre Eltern zahlen.

Gelbe Farbe auf dem Auto

Mit gelber Markierungsfarbe hat ein 13 Jahre altes Mädchen mehrere Wände in der Neue Straße besprüht. Ein Anwohner aus der Straße hatte die Schülerin kurz vor 19 Uhr dabei beobachtet, wie sie mit der Farbdose seinen Zaun besprühte. Er rief die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass sie auch ein abgestelltes Auto beschmutzt hatte. Das Mädchen gab die Tat zu.

Eltern tragen die Kosten

Jetzt müssen das Mädchen und ihre Erziehungsberechtigten die Schäden wieder beseitigen. Notfalls soll dafür eine Fachfirma beauftragt werden. In diesem Fall tragen ihre Eltern die Kosten.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
463 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger