An der Kreuzung Labradorstraße/Am Luneort hat es einen tödlichen Verkehrsunfall gegeben.

An der Kreuzung Labradorstraße/Am Luneort hat es einen tödlichen Verkehrsunfall gegeben.

Foto: Polizei

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: 72-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Von nord24
6. Januar 2020 // 15:43

Ein 72-jähriger Autofahrer ist am Montag gegen 11 Uhr bei einem Unfall in Bremerhaven-Fischereihafen ums Leben gekommen. 

Vorfahrt missachtet

Der 72-Jährige fuhr nach Polizeiangaben mit seinem Wagen auf der Labradorstraße stadteinwärts. An der Kreuzung zur Straße Am Luneort achtete er nicht ausreichend auf einen Müllwagen, der auf der Straße Am Luneort in östliche Richtung fuhr und Vorfahrt hatte, so die Polizei.

Im Auto eingeklemmt

An der Kreuzung prallten die Fahrzeuge heftig zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto von der Straße auf eine anliegende Grünfläche geschleudert. Der 72-Jährige wurde im schwerbeschädigten Auto eingeklemmt.

Beifahrerin schwer verletzt

Trotz sofortiger Rettungsmaßnahmen verstarb der Mann in seinem Wagen. Seine 68-jährige Beifahrerin wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 29-jährige Fahrer des Müllwagens blieb unverletzt. Während des Rettungseinsatzes kam es bis etwa 14 Uhr zu Verkehrsbehinderungen rund um die Kreuzung.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1551 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger