Ein aufmerksamer Anwohner hat am Dienstag verhindert, dass sein E-Bike gestohlen wurde. Er verfolgte den Dieb, bis dieser das Fahrrad fallen ließ.

Ein aufmerksamer Anwohner hat am Dienstag verhindert, dass sein E-Bike gestohlen wurde. Er verfolgte den Dieb, bis dieser das Fahrrad fallen ließ.

Foto: dpa

Blaulicht

Bremerhaven: Anwohner verhindert Fahrraddiebstahl

Von nord24
15. Juli 2020 // 15:09

Auf frischer Tat ertappt hat ein Anwohner einen Fahrraddieb, der sich am Dienstagnachittag in Bremerhaven an seinem E-Bike vergriff. Vom Fenster seiner Wohnung aus, beobachtete er den Diebstahl und nahm zu Fuß die Verfolgung auf.

Auf Dieb aufmerksam geworden

Als der Dieb bemerkte, dass er verfolgt wurde, ließ er das Fahrrad fallen und flüchtete. Der Geschädigte schilderte, dass es ihm merkwürdig vorgekommen sei, dass die Person ein Fahrrad mit sich führte und dabei das Hinterrad ständig in der Luft hielt. Bei genauerem Hinsehen habe er bemerkt, dass es sich bei dem Fahrrad um sein eigenes E-Bike gehandelt habe.

Fahrrad war abgeschlossen

Da das Hinterrad mittels eines Rahmenschlosses blockiert, das Fahrrad aber nicht fest angeschlossen war, konnte der Tatverdächtige das Fahrrad entwenden, ohne hierfür Werkzeug nutzen zu müssen.

Vermehrt Fahrraddiebstähle gemeldet

Während der Geschädigte in diesem Fall Glück hatte und sein E-Bike zurückerhielt, wurde durch die Ortspolizeibehörde Bremerhaven in den letzten Wochen eine Häufung von Fahrraddiebstählen festgestellt. Die Tatorte liegen größtenteils in den Bereichen Havenwelten und in der Innenstadt. Besonders häufig werden E-Bikes und Pedelecs entwendet.

Tipp: Rad immer fest anschließen

Bei ihrem Vorgehen nutzen die Täter häufig aus, dass die Fahrräder nur unzureichend gesichert abgestellt wurden. Die Polizei weist darauf hin, dass ein hochwertiges Fahrrad auch immer mit einem qualitativ hochwertigen Schloss gesichert werden sollte. Auch das einfache „abschließen“ hält Fahrraddiebe nicht davon ab, ein Fahrrad zu entwenden. Schließt euer Rad deshalb immer an festen Gegenständen wie Fahrradständern an!

Beratungsangebot

Informationen dazu, welche Schlösser einen ausreichenden Schutz bieten, erhaltet ihr in Fachgeschäften oder von der Polizeilichen Beratungsstelle unter 0471 / 953-1122 oder -1123.

Notruf auch bei Diebstahl

Der Ortspolizeibehörde Bremerhaven ist daran gelegen, die Taten zu verhindern, bevor sie geschehen. Dabei ist sie auf eure Mithilfe angewiesen: Solltet ihr beobachten, dass sich Personen im Bereich von abgestellten Fahrrädern auffällig verhalten, benachrichtigt bitte umgehend die Polizei unter der 110.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1493 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger