Bremerhaven: Einbrecher werden bei der Tat überrascht

Foto: Archiv

Blaulicht

Bremerhaven: Einbrecher werden bei der Tat überrascht

11. März 2021 // 15:20

Beim Einbruchdiebstahl auf einem Baustellengelände wurden mehrere Tatverdächtige in der Nacht zum heutigen Donnerstag von Mitarbeitern einer Baufirma auf frischer Tat überrascht.

Von Handwerkern überrascht

Nach ersten Erkenntnissen betraten die Männer das Baustellengelände in der Wurster Straße gegen 2.00 Uhr und entwendeten dort diverse Kabel, die sie in Tüten zum Abtransport bereitstellten. Beim anschließenden Versuch mehrere Baustellencontainer gewaltsam aufzubrechen, wurden sie von den Handwerkern überrascht, die in einem der Container nächtigten.

Haftbefehl wegen anderer Straftaten

Als die Täter dies bemerkten, ergriffen sie die Flucht. Kurze Zeit später konnte die Polizei den 32-Jährigen, gegen den bereits ein Haftbefehl wegen anderer Straftaten bestand, festnehmen.

Erhebliche Gegenwehr

Bei der Einlieferung in eine Gewahrsamszelle leistete der Mann erhebliche Gegenwehr und versuchte die Beamten zu verletzen. Dies gelang ihm nicht. Die Ermittlungen dauern derzeit an.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
494 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger