Wer am Mittwochmorgen auf einem Parkplatz an der Schiffdorfer Chaussee geparkt hat, und jetzt einen Schaden an seinem blauten Auto festgestellt hat, soll sich bei der Polizei melden.

Wer am Mittwochmorgen auf einem Parkplatz an der Schiffdorfer Chaussee geparkt hat, und jetzt einen Schaden an seinem blauten Auto festgestellt hat, soll sich bei der Polizei melden.

Foto: Colourbox (Symbolfoto)

Blaulicht

Bremerhaven: Frau fährt Auto an - Geschädigter fährt weg

Von nord24
1. April 2020 // 18:36

Eine Frau hat am Mittwochmorgen ein blaues Auto auf einem Parkplatz an der Schiffdorfer Chaussee angefahren. Sie meldete den Schaden der Polizei. Doch als die an den Unfallort zurückkehrte, war das Auto weg. Die Ermittler der Polizei suchen nun den Geschädigten eines Verkehrsunfalls.

Beim Einparken berührt

Das blaue Auto stand ordnungsgemäß geparkt auf dem Parkplatz des E-Centers in der Schiffdorfer Chaussee. Gegen 8.45 Uhr parkte eine Frau ihr Auto daneben ein und geriet dabei gegen das andere Fahrzeug. Es entstand Sachschaden. Die Verursacherin zeigte den Unfall beim Polizeirevier Geestemünde an.

Schaden nicht bemerkt

Als sie mit den Polizisten zum Unfallort zurückkehrte, war das geschädigte bereits davongefahren. Möglicherweise hat der Fahrer den Schaden noch nicht bemerkt. Die Polizei sucht den Geschädigten oder Zeugen. Hinweise werden unter 0471/953-3164 entgegengenommen.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7087 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram