Zwei 35 und 41 Jahre alte Männer sind am späten Mittwochabend in Geestemünde von der Polizei festgenommen worden, nachdem sie zwei Fahrräder gestohlen haben sollen.

Zwei 35 und 41 Jahre alte Männer sind am späten Mittwochabend in Geestemünde von der Polizei festgenommen worden, nachdem sie zwei Fahrräder gestohlen haben sollen.

Foto: oto: Skolimowska/ZB/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: Gelbe Jacke verrät Fahrraddieb

Von nord24
12. September 2019 // 12:24

Zwei 35 und 41 Jahre alte Männer sind am späten Mittwochabend in Geestemünde von der Polizei festgenommen worden, nachdem sie zwei Fahrräder gestohlen haben sollen.

Besitzer bemerkt Diebstahl

Gegen 22.30 Uhr bemerkte ein Zeuge in der Schiffdorfer Chaussee, dass die beiden Beschuldigten zwei Räder stehlen wollten. Eines davon gehörte dem Zeugen. Der Eigentümer versuchte die Tat zu verhindern und geriet mit dem 41–jährigen Tatverdächtigen in ein Gerangel, konnte ihn aber festhalten.

Auffällige Jacke

Die Situation nutzte der zweite Tatverdächtige, um mit dem Rad zu fliehen. Weit kam er aber nicht. Da der 35-Jährige eine auffällig leuchtend gelbe Jacke trug, entdeckte ihn die Polizei er wenig später an der Wulsdorfer Rampe. Sie nahm ihn fest. Er räumte die Tat ein.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

873 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger