Insgesamt sind 36 Einsatzkräfte beim Brand vor Ort.

Insgesamt sind 36 Einsatzkräfte beim Brand vor Ort.

Foto: Feuerwehr Bremerhaven

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: In Lagerhalle bricht Feuer aus

Von nord24
24. Mai 2020 // 10:43

Die Feuerwehr hat am Sonnabend einen Lagerhallenbrand in der Van-Heukelum-Straße in Bremerhaven gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Rauchsäule bei Anfahrt sichtbar

Gegen 20 Uhr war bei der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Notruf eingegangen. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte es in der Mitte der Lagerhalle. Eine hohe Rauchsäule war schon bei der Anfahrt sichtbar. Der Firmeninhaber stand unverletzt vor der Halle.

Brandentwicklung in der Küche

Wie die Feuerwehr mitteilte, hatte der Mann kurz zuvor Essen gekocht. Dabei kam es zu einer Brandentwicklung im Bereich der Küche. Der Rauch zog in die gesamte Halle und in die angrenzende Hallenabteilung einer Nachbarfirma.

Gebäude wird gelüftet

Die Feuerwehr löschte den Brand und entlüftet anschließend das Gebäude. Zudem wurde das Dach auf Schäden untersucht.

36 Einsatzkräfte vor Ort

Insgesamt waren 20 Einsatzbeamte der Feuerwehr Bremerhaven und 16 Kollegen der Freiwilligen Feuerwehr Lehe am Einsatz beteiligt. Über die Schadenshöhe konnten zunächst keine Angaben gemacht werden.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

450 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger