Die Feuerwehr Bremerhaven musste ausrücken, da sich ein fünfjähriger Junge im Auto seiner Mutter selbst eingeschlossen hatte.

Die Feuerwehr Bremerhaven musste ausrücken, da sich ein fünfjähriger Junge im Auto seiner Mutter selbst eingeschlossen hatte.

Foto: ls

Blaulicht

Bremerhaven: Kind in Auto eingeschlossen

2. Juli 2020 // 19:00

Am Donnerstag gegen 15.50 Uhr wurde der technische Trupp der Feuerwehr Bremerhaven, zu einem im PKW eingeschlossenen Kind alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr befand sich ein fünfjähriger Junge in einem verschlossenem Auto.

Eigene Mutter ausgesperrt

Der Junge hat den Türverriegler gedrückt, als die Mutter den Einkaufswagen zurückgebracht hat. Leider befand sich der Autoschlüssel auch im Fahrzeuginneren.

Schlüsselübergabe

Durch ruhiges Zureden, hat der Junge die Seitenscheibe ein wenig nach unten gedreht und den Autoschlüssel den Feuerwehrleuten übergeben. Damit konnte dann der Junge aus seiner misslichen Lage befreit werden.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1761 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger