Ein Haufen Unrat hat am Montag in einem Anbau an der Lange Straße Feuer gefangen.

Ein Haufen Unrat hat am Montag in einem Anbau an der Lange Straße Feuer gefangen.

Foto: Symbolfoto: dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven-Lehe: Feuer bricht im Anbau aus

Von nord24
11. September 2017 // 16:30

In einem Anbau eines unbewohnten Hauses in der Lange Straße in Bremerhaven-Lehe ist am Montagmittag ein Feuer ausgebrochen. Menschen waren nicht in Gefahr.

Feuer verursacht starke Rauchentwicklung

Ein Passant, der auf dem Rückweg von der Arbeit war, entdeckte die Rauchentwicklung und alarmierte die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei. Das Feuer brach in einem Anbau auf der Rückseite zu einem leer stehenden Wohnhaus aus.

Nordstraße eine Stunde gesperrt

Darin befand sich ein Haufen Unrat. Eine Verbindung zum Wohnhaus gibt es nicht. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Nordstraße für etwa eine Stunde gesperrt werden. Wie das Feuer entstanden wird, muss jetzt von der Polizei ermittelt werden. Die Ermittler bitten unter der Telefonnummer 0471/9534444 um Zeugenhinweise.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1569 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger