Einsatz in der Hafenstraße

Einsatz in der Hafenstraße

Foto: Scheschonka

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven-Lehe: Feuerwehr sperrt Hafenstraße

Von nord24
30. Oktober 2019 // 14:36

Die Feuerwehr hat die Hafenstraße auf Höhe der Merkur-Spielothek in Lehe am Mittwoch gegen 13.30 Uhr in beide Richtungen gesperrt. Grund dafür war ein Notruf: Ein Bewohner des Hauses 177 habe im Keller Gas gerochen.

Lebensgefahr

Mit 7 Einsatzfahrzeugen rückte die Feuerwehr an und sperrte die Hafenstraße zu beiden Richtungen ab. Während Polizisten die Gehwege mit den Worten "Vorsicht, hier herrscht gerade Lebensgefahr" freihielten, suchten die Einsatzkräfte der Feuerwehr im Keller des Hauses nach einem Gasleck.

Leitungen kontrollieren

Eine knappe halbe Stunde blieb die Hafenstraße gesperrt. Dann rückten Feuerwehr und Polizei wieder ab. "Wir konnten nichts feststellen", sagte der Einsatzleiter der Feuerwehr Marco Sieling. Und übergab den Städtischen Werken das Kommando, die nun nochmals die Leitungen kontrollieren.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
929 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger