Ein Trickdieb will in Bremerhaven eigentlich nur eine Münze in Kleingeld gewechselt bekommen - hat es aber auf Geldscheine abgesehen.

Ein Trickdieb will in Bremerhaven eigentlich nur eine Münze in Kleingeld gewechselt bekommen - hat es aber auf Geldscheine abgesehen.

Foto: Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: Mann betrügt Senioren mit Wechseltrick

Von nord24
12. April 2019 // 12:30

Ein Trickdieb hat in Bremerhaven zwei Senioren übers Ohr gehauen. Das meldet die Polizei.

Immer die gleiche Masche

Die Masche war in beiden Fällen gleich: Die Männer wurden von dem unbekannten Täter gebeten, eine Zwei-Euro-Münze zu wechseln. Hierbei nutzte der Dieb die Gelegenheit, ins Portemonnaie der Senioren zu greifen. Wie das genau passiert hat, ist nach Polizeiangaben allerdings unklar.

Polizei bittet um Vorsicht

Der Trickdieb erbeutete auf diese Weise etliche Geldscheine. Die Polizei geht davon aus, dass der Täter noch weitere Opfer sucht. Sie bittet ältere Menschen darum, Geldwechsel-Wünsche von unbekannten Personen möglichst abzulehnen oder vorsichtig zu agieren.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8569 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram