Eine Seitenaufnahme von einem Polizeiwagen.

Der 83-Jährige stürzte, doch die anderen Radfahrer fuhren weiter.

Foto: dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: Radfahrer stoßen zusammen

Von nord24
16. September 2020 // 13:01

Ein 83 Jahre alter Radfahrer ist am vergangenen Freitagvormittag durch einen Zusammenstoß mit einem anderen Radfahrer gestürzt und hat sich dabei verletzt. Die Polizei sucht jetzt unter 0471/9533164 den anderen beteiligten Radfahrer und Zeugen des Unfalls.

Auf dem Radweg wird es eng

Der 83-Jährige befuhr gegen 11.40 Uhr die Hanna-Wolff-Brücke an der Gaußstraße auf dem Radweg. Dabei kamen ihm zwei Radfahrer entgegen, die nebeneinander fuhren. Als sie sich begegneten, wurde es zu eng und die Räder berührten sich. Der 83-Jährige geriet gegen den Bordstein und stürzte daraufhin. Dabei verletzte er sich leicht. Die beiden anderen Radfahrer hielten nicht an, sondern setzten ihre Fahrt fort.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1518 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger