Auf dem Platz vor der Stadthalle hatten sich rund 40 Halter mit ihren Fahrzeugen versammelt, die die Polizei der Raser- und Poserszene zuordnet.

Auf dem Platz vor der Stadthalle hatten sich rund 40 Halter mit ihren Fahrzeugen versammelt, die die Polizei der Raser- und Poserszene zuordnet.

Foto: Polizei Bremerhaven

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: Raserin verursacht 20.000 Euro Schaden

Autor
Von nord24
21. Dezember 2020 // 12:29

Eine 20-jährige Autofahrerin hat einen Schaden von 20.000 Euro verursacht. Sie war vor der Stadthalle in ein anderes Auto gerast.

Auf dem Wilhelm-Kaisen-Platz in Auto gerast

Am Sonntagabend hatten sich auf dem Parkplatz vor der Stadthalle etwa 40 Fahrzeuge versammelt, die die Polizei der Raser- und Poserszene zuordnet. Gegen 20 Uhr raste eine junge Autofahrerin plötzlich grob verkehrswidrig und rücksichtslos mit ihrem Wagen über den Platz. Kurz darauf kam es zu einem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug. Dabei entstand Sachschaden, den die Polizei auf circa 20.000 Euro schätzt.

Führerschein sichergestellt

Als die Einsatzkräfte der Polizei zur Unfallaufnahme erschienen, verließen viele Besucher fluchtartig den Parkplatz. Zur Unfallrekonstruktion beschlagnahmte die Polizei die beteiligten Fahrzeuge. Der Führerschein der 20-jährigen Unfallverursacherin wurde sichergestellt. (fk)

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
700 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger