Weil ein Auto in der Lessingstraße in Bremerhaven seinen Dienst verweigerte, bildete sich am Abend des 24. Dezember ein langer Rückstau.

Weil ein Auto in der Lessingstraße in Bremerhaven seinen Dienst verweigerte, bildete sich am Abend des 24. Dezember ein langer Rückstau.

Foto: Colourbox

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: Steckengeblieben - Stau in der Lessingstraße

Von nord24
25. Dezember 2019 // 11:06

Ungewöhnlich belebt war in der Nacht zum 24. Dezember die Lessingstraße in Bremerhaven. Eine Streife der Bremerhavener Polizei wurde gegen 1 Uhr auf einen langen Stau im Rotlichtviertel aufmerksam, der sich durch den Straßenstrich zog.

Auto bleibt stehen

Ursache für den Stillstand des Verkehrs war ein Autofahrer, dessen Fahrzeug in der Lessingstraße kurz vor der Hafenstraße plötzlich und unerwartet seinen Dienst verweigerte. Augenblicklich stauten sich dahinter andere Autos, die zu dieser Zeit durch die ‚Rue‘ cruisten und den Damen neugierige Blicke zuwarfen. Es dauerte bis 1.45 Uhr, bis der Verkehr wieder wie geschmiert lief. Ein angeforderter Mitarbeiter eines Automobilclubs machte den Havaristen wieder flott.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

932 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger