Bei einem Verkehrsunfall in Bremerhaven auf der Poristraße gab es zwei Verletzte.

Bei einem Verkehrsunfall in Bremerhaven auf der Poristraße gab es zwei Verletzte.

Foto: Scheschonka

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: Unfall auf der Poristraße

Von nord24
17. Januar 2020 // 12:30

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am Freitagmorgen in Bremerhaven-Geestemünde an der Kreuzung Poristraße/ Carsten-Lücken-Straße.

Beim Abbiegen übersehen

Gegen 6.30 Uhr fuhr eine 51 Jahre alte Autofahrerin auf der Poristraße in Richtung Schiffdorf. An der Kreuzung wollte sie nach Angaben der Polizei links in die Carsten-Lücken-Straße abbiegen und hat dabei den entgegenkommenden Wagen einer 53-Jährigen übersehen.

Frauen kommen ins Krankenhaus

Es kam zur Kollision im Kreuzungsbereich, bei der die beiden Frauen verletzt wurden. Sie mussten mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde zunächst auf 18.000 Euro geschätzt.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
33 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger