Weil der Mieter nicht erreichbar war, wurde die Wohnungstür aufgebrochen.

Weil der Mieter nicht erreichbar war, wurde die Wohnungstür aufgebrochen.

Foto: Ebener/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: Verbrannte Pizza löst Feuerwehreinsatz aus

Von Laura Nowak
5. Mai 2017 // 19:00

In der Sielstraße in Bremerhaven gab es am Donnerstagabend einen Einsatz der Feuerwehr und der Polizei. Ursache dafür war eine Pizza, die im Backofen vergessen wurde.

Brandgeruch in Mehrfamilienhaus

Besorgte Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Sielstraße im Stadtteil Mitte riefen die Feuerwehr und die Polizei, als sie Brandgeruch feststellten. Außerdem wurde der Alarm eines Feuermelders ausgelöst.

Mieter öffnet Tür nicht

In der Wohnung, aus der der verbrannte Geruch kam, öffnete niemand die Tür. Deshalb brachen die Einsatzkräfte kurzerhand die Wohnungstür auf. Die Ursache für den Alarm war schnell gefunden.

Pizza vergessen

Verkohltes Essen war der Grund für den Brandgeruch. Der Mieter wollte sich eine Pizza aufbacken, hatte diese jedoch im Backofen vergessen. Er hatte die Wohnung in der Zwischenzeit sogar verlassen. Nachdem gründlich gelüftet wurde, konnte der Mieter in seine Wohnung zurückkehren.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
657 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger