Trickbetrüger haben wieder in Bremerhaven zugeschlagen.

Trickbetrüger haben wieder in Bremerhaven zugeschlagen.

Foto: Symbolfoto: Jan-Philipp Strobel/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: Vermehrt falsche Polizisten am Telefon

Von nord24
10. Dezember 2019 // 15:31

Sie versuchen es zurzeit wieder - gutgläubige Menschen zu täuschen, um an deren Wertsachen zu kommen: falsche Polizisten. Allein am Dienstagvormittag gingen mehr als ein Dutzend Hinweise von Senioren bei der Bremerhavener Polizei ein, dass sie von angeblichen Polizeibeamten angerufen wurden.

Technische Tricks

Bislang hat sich aber noch kein geschädigtes Opfer gemeldet - die Versuche wurden allesamt durchschaut. Trickbetrüger geben sich immer wieder am Telefon als Amtspersonen wie Polizisten oder Staatsanwälte aus. Vorwiegend bei älteren Menschen soll dabei nach Angaben der "echten" Polizei die Herausgabe von Bargeld oder Wertsachen erzielt werden. Durch Anwendung eines technischen Tricks wird als Anrufer die Telefonnummer 110 oder die Rufnummer der örtlichen Polizeidienststelle im Display des Opfers eingeblendet.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

693 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger