Auf der Autobahn 27 hat es am Freitagnachmittag in Höhe Bremerhaven gleich zweimal gekracht.

Auf der Autobahn 27 hat es am Freitagnachmittag in Höhe Bremerhaven gleich zweimal gekracht.

Foto: Pleul/dpa

Blaulicht

Bremerhaven: Zwei Unfälle mit Leichtverletzten und hohen Sachschäden

Von nord24
15. August 2020 // 16:45

Zwei Unfälle mit zwei Leichtverletzten und hohen Sachschäden haben sich am Freitagnachmittag auf der Autobahn 27 in Höhe Geestemünde und Zentrum ereignet.

Ins Schleudern gekommen

Zum ersten Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 15.30 Uhr im Bereich der Anschlussstelle Bremerhaven-Geestemünde. Eine 27-jährige Frau aus Osterholz-Scharmbeck beabsichtigte, ein vorausfahrendes Fahrzeug zu überholen, und wechselte dazu auf den Überholfahrstreifen. In diesem Moment erkannte sie ein Auto, das sich bereits auf dem Überholfahrstreifen befand. Sie lenkte ihren Wagen zurück, und das Fahrzeug geriet dadurch ins Schleudern. Es prallte anschließend in die Mittelschutzplanke und stieß mit dem nachfolgenden Auto eines 52-jährigen Bremerhaveners zusammen.

Autos nicht fahrbereit

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten vor Ort geborgen werden. Die Autobahn musste dazu kurz voll gesperrt werden. Verletzt wurde durch den Unfall niemand. Den entstandenen Schaden an den Fahrzeugen beziffert die Polizei mit rund 20.000 Euro.

Zweiter Unfall nach Rückstau

In Folge des vorgenannten Unfalls entwickelte sich ein Rückstau auf der A 27. In Höhe der Anschlussstelle Bremerhaven-Zentrum musste deshalb ein 62-jähriger Cuxhavener seinen Lkw auf dem Hauptfahrstreifen anhalten. Der nachfolgende 75-jährige Fahrer eines Pkw erkannte diese Situation zu spät und fuhr auf den Lastwagen auf. Durch den Zusammenstoß wurden der Bremerhavener und seine 61-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Sie wurden in örtliche Krankenhäuser gebracht. Das Auto war ebenfalls nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden hier: geschätzte 15.000 Euro.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1155 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger