Im Kreis Peine ist ein 43-jähriger Bremerhavener bei einem schweren Unfall ums Leben gekommen.

Im Kreis Peine ist ein 43-jähriger Bremerhavener bei einem schweren Unfall ums Leben gekommen.

Foto: Symbolfoto: Wolf/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhavener kracht mit Auto gegen Brückenpfeiler und stirbt

Von nord24
27. Dezember 2016 // 13:22

Ein 43-jähriger Bremerhavener ist im Kreis Peine ums Leben gekommen. Der Mann rammte einen Brückenpfeiler. Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des 43-Jährigen feststellen. Der Unfall ereignete sich am frühen Dienstagmorgen auf einer Bundesstraße bei Stederdorf. Der Mann aus Bremerhaven war nach Angaben der Ermittler mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen und rammte den Brückenpfeiler frontal. Warum er von der Straße abkam, ist unklar. Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen, als sie an der Unfallstelle eintrafen. (dpa)

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
962 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger