Warum die Frau mit ihrem Mini in den Gegenverkehr geraten war, ist noch ungeklärt.

Warum die Frau mit ihrem Mini in den Gegenverkehr geraten war, ist noch ungeklärt.

Foto: Polizei Cuxhaven

Blaulicht
Cuxland

Bremerhavenerin prallt mit Auto gegen Baum

Von nord24
12. Juni 2020 // 14:33

Am Freitagvormittag ist es auf der Kreistraße 66 zwischen Sievern und Wremen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 26-Jährige kam ins Krankenhaus.

In den Gegenverkehr geraten

Gegen 10.45 Uhr war die 26-jährige Frau aus Bremerhaven auf gerader Strecke

mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr gekommen und hatte dort das Auto eines 73-jährigen Geestländers touchiert.

Frau kommt ins Krankenhaus

Nach der Kollision kam die Frau von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sie war zunächst nicht ansprechbar, wurde vor Ort medizinisch versorgt und kam anschließend in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht.

Unfallursache noch unklar

Warum die junge Frau in den Gegenverkehr geriet, dazu konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Zeugen hatten jedoch angegeben, dass die Frau bereits vorher Schlangenlinien gefahren sein soll.

Fahrbahn zeitweise gesperrt

Die Fahrbahn musste zeitweise voll gesperrt. Beide Autos wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

461 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger