Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. In Bremervörde zogen Beamte einen unter Drogen stehenden Autofahrer aus dem Verkehr.

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. In Bremervörde zogen Beamte einen unter Drogen stehenden Autofahrer aus dem Verkehr.

Foto: Skolimowska/dpa

Blaulicht
Zeven

Bremervörde: Autofahrer zeigt Ausfallerscheinungen

Von Bert Albers
26. Januar 2020 // 12:02

Die Polizei in Bremervörde hat am Sonnabend einen unter Drogen stehenden Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann zeigte während einer abendlichen Kontrolle körperliche Ausfallerscheinungen.

Blutentnahme in Bremervörde

Die Beamten vermuteten, dass der 19-Jährige Drogen genommen haben könnte. Ein Test vor Ort ergab ein positives Ergebnis im Bereich Amphetamine. Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

Zwei Verfahren

Gegen den 19-jährigen wird ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Außerdem muss er sich wegen Erwerbs und Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2116 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger