Buxtehude: Partygäste greifen Rettungssanitäter an

Foto: Symbolfoto: Kusch/dpa

Blaulicht
Der Norden

Buxtehude: Partygäste greifen Rettungssanitäter an

Von nord24
23. Dezember 2019 // 18:00

Ein Rettungssanitäter ist bei einem Einsatz auf einer Party in Buxtehude im Landkreis Stade angegriffen und verletzt worden.

Partygäste bedrängen und beleidigen

Der 28-Jährige habe sich um einen betrunkenen 15-Jährigen kümmern wollen, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Dabei wurden er und sein Kollege von einer Gruppe aus 20 bis 30 Partygästen bedrängt und beleidigt.

Partygäste flüchten

Ein Unbekannter schlug plötzlich mehrfach auf den 28-Jährigen ein und verletzte ihn. Bevor die alarmierte Polizei eintraf, flüchteten die Partygäste. Der verletzte Sanitäter ist bis auf weiteres dienstunfähig. Der betrunkene 15-Jährige wurde versorgt und am Freitag von der Polizei zu seinen Eltern gebracht.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

461 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger