Die Polizei ermittelt nach Vandalismus-Vorfällen in Wremen.

Die Polizei ermittelt nach Vandalismus-Vorfällen in Wremen.

Foto: Symbolfoto: dpa/Archiv

Blaulicht
Cuxland

Chaoten richten in Wremen großen Schaden an

Von nord24
21. Juni 2019 // 12:27

Einbruch, Diebstahl, Brandstiftung: Immer wieder hat es in den vergangenen Wochen Vandalismus auf dem Gelände der Grundschule Wremen und beim TuS Wremen gegeben. Die Polizei sucht die Täter.

Funkklingel in Brand gesteckt

Die Chaoten richteten einen ziemlich großen Schaden an. So setzten sie nach Angaben der Polizei die Funkklingel an der Tür zur Grundschule in Brand. Außerdem brachen die Täter in einen Verkaufs- und Lagerschuppen auf dem Sportgelände ein. Dort machten sie Neonröhren und einen Gefrierschrank kaputt.

Mülleimer wird von Schulhof geklaut

Auf dem Schulhof wurde zudem ein Mülleimer mit Befestigungsrohr geklaut. Die Polizei hofft jetzt auf Zeugenhinweise. Wer etwas gesehen hat, soll sich unter der Telefonnummer 04743/9280 melden.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1204 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger