Die Feuerwehr musste zu einem Brand in Lehe ausrücken.

Die Feuerwehr musste zu einem Brand in Lehe ausrücken.

Foto: Scheschonka

Blaulicht
Bremerhaven

Couch brennt in leerstehender Wohnung in Lehe

Von nord24
12. März 2019 // 20:45

In einer leerstehenden Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Bremerhaven-Lehe hat am Dienstagabend eine Couch gebrannt.

Rauch im zweiten Stock

Die Rettungskräfte wurden laut Feuerwehr gegen 17.30 Uhr in die Surfeldstraße gerufen. Dort war eine unklare Rauchentwicklung gemeldet worden. Als die Einsatzkräfte am Brandort eintrafen, stellten sie starken Rauch und leichten Feuerschein im zweiten Stock fest.

Familie rettet sich

Die Feuerwehrleute entdeckten eine brennende Couch in einer leerstehenden Wohnung. Der Trupp konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen, so die Feuerwehr. Bei den anschließenden Nachlöscharbeiten mussten Teile der Decke abgenommen werden. Bis auf eine Familie, die bereits beim Eintreffen der Einsatzkräfte das Gebäude verlassen hatte, fanden die Retter keine weiteren Personen im Haus.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8227 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram