Die Vermisste braucht Medikamente.

Die Vermisste braucht Medikamente.

Foto: picture alliance / Patrick Pleul

Blaulicht

Cuxhaven: Frau (51) seit einer Woche vermisst

Von nord24
9. Oktober 2020 // 12:59

Seit vergangenem Freitag (02.10.20), gegen 11:00 Uhr, wird die 51-jährige Brigitte Molketin aus Berlin vermisst. Sie hielt sich zuvor für eine längere Zeit in Cuxhaven auf. Die Vermisste ist erkrankt und benötigt regelmäßig Medikamente.

Zuletzt im Supermarkt gesehen

Wie die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dürfte sie sich am 02.10.20, gegen 10:25 Uhr, noch in einem Baumarkt im Stadtgebiet Cuxhaven aufgehalten haben. Außerdem war sie um 11:21 Uhr in einem Cuxhavener Einkaufsmarkt. Die Vermisste war zuletzt mit einem älteren roten Damenrad mit zwei Einkaufskörben in Cuxhaven unterwegs.

Polizei bittet um Hilfe

Sie ist ca. 1,80 Meter groß, schlank, hat schulterlanges, braun gefärbtes Haar mit grauweißen Haaransätzen und ist Brillenträgerin. Außerdem war sie zuletzt bekleidet mit einer längeren anthrazitfarbenen Jacke und Converse-Chucks (weiße Sohle, dunkler Stoff). Sie führte einen dunkelgrauen Rucksack mit sich. Wer kann Angaben über den derzeitigen Aufenthalt der Vermissten machen? Im Falle von sachdienlichen Hinweisen wird darum gebeten, die Polizei in Cuxhaven unter 04721/5730 zu informieren.

Brigitte Molketin wird seit einer Woche vermisst.

Brigitte Molketin wird seit einer Woche vermisst.

Foto: privat

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
257 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger