Den Beamten hat der 64-Jährige gesagt, er habe keinen Alkohol getrunken.

Den Beamten hat der 64-Jährige gesagt, er habe keinen Alkohol getrunken.

Foto: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa

Blaulicht
Cuxland

Cuxhaven: Unfall mit fast 3 Promille

Von nord24
22. September 2020 // 11:57

Gestern Nachmittag kurz nach 17.30 Uhr hat ein 64-jähriger Cuxhavener einen Verkehrsunfall auf dem Strichweg verursacht.

Fahrradfahrer in Gefahr gebracht

Der Mann wollte mit seinem Auto auf den Parkplatz eines Supermarktes abbiegen. Dabei übersah er einen 62-jährigen Fahrradfahrer aus Hessen, der den Parkplatz verlassen wollte. Der Fahrradfahrer konnte dem Auto noch ausweichen. Das Auto fuhr dann jedoch gegen ein Schild an der Parkplatzeinfahrt. Ein Atemalkoholtest der aufnehmenden Polizisten ergab einen Wert von fast 3 Promille. Dem 64-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
858 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger