Ein defekter Lkw hat am Montag für lange Staus auf der A27 gesorgt.

Ein defekter Lkw hat am Montag für lange Staus auf der A27 gesorgt.

Foto: Symbolfoto: Gentsch/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Defekter Lkw in der Moorbrücken-Baustelle: Lange Staus auf A27

Von Philipp Overschmidt
26. März 2018 // 18:27

Ein defekter Lastwagen in der Moorbrücken-Baustelle hat am Montagnachmittag für eine Sperrung und lange Staus auf der A27 gesorgt. Das Fahrzeug war in Fahrtrichtung Cuxhaven zwischen den Anschlussstellen Bremerhaven-Zentrum und -Überseehäfen liegengeblieben.

Lkw bleib defekt liegen

Eine der Bremsscheiben des Lastwagens war gegen 14.45 Uhr auf der A27 gerissen. Der Verkehr konnte danach nur sehr knapp an dem defekten Lkw in der Baustelle an der Moorbrücke vorbeifahren.

Mehr als eine Stunde voll gesperrt

Für die Reparatur des Fahrzeugs musste die A27 ab 16.15 Uhr in Richtung Cuxhaven gesperrt werden. Vor Ort wurde die kaputte Bremse des Lastwagens ausgetauscht. Während der Sperrung bildete sich nach Angaben der Polizei Geestland ein Stau bis zur Anschlussstelle Wulsdorf. Gegen 17.30 Uhr war die A27 wieder frei.

Stockender Verkehr im Norden der Stadt

Auf der Grimsbystraße und im Norden der Stadt kam es auch zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen und stockendem Verkehr. Längere Staus gab es nicht, hieß es bei der Polizei Bremerhaven.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
310 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger