Beim Frontalzusammenstoß zweier Personenzüge auf einer Strecke im Erzgebirge zwischen Tschechien und Deutschland hat es Tote und Verletzte gegeben.

Beim Frontalzusammenstoß zweier Personenzüge auf einer Strecke im Erzgebirge zwischen Tschechien und Deutschland hat es Tote und Verletzte gegeben.

Foto: Slavomír Kubeš/CTK/dpa 

Blaulicht

Deutscher stirbt bei Zugunglück im tschechischen Erzgebirge

Von Michael Heitmann
8. Juli 2020 // 06:19

Nach dem tödlichen Zugunglück im tschechischen Grenzgebiet zu Deutschland steht die Suche nach der Ursache im Mittelpunkt. Zwei Personenzüge waren am Dienstagnachmittag auf einer eingleisigen Strecke im Erzgebirge frontal ineinander gefahren. Bei dem Unfall kam ein Deutscher ums Leben, wie eine Sprecherin der Polizei in Karlsbad (Karlovy Vary) bestätigte. Auch ein Tscheche starb bei der Kollision. Nach einer letzten Bilanz des Rettungsdienstes wurden zudem 9 Menschen schwer und 15 leicht verletzt.

Polizei nimmt einen Lokführer fest

Die Polizei nahm einen der beiden Lokführer fest. Der Verdacht laute auf fahrlässige Gefährdung der Allgemeinheit, sagte eine Sprecherin. Der Mann soll nach ersten Erkenntnissen zu früh losgefahren sein. Er habe neben den Gleisen gesessen und gesagt „Was habe ich nur getan, was habe ich nur getan“, berichtete ein Augenzeuge der Zeitung „Pravo“. Auch die Eisenbahninspektion nahm Ermittlungen zur Unglücksursache auf.

Viele Reisende wollten einen Ausflug in die Berge machen

Der eine Zug war auf der eingleisigen Strecke unterwegs vom westböhmischen Bäderort Karlsbad ins sächsische Johanngeorgenstadt, der andere in umgekehrter Richtung. Viele der Reisenden wollten einen Ausflug in die Berge machen. Die kurvenreiche und hügelige Trasse führt über den Erzgebirgskamm. Die beiden Züge sollten sich eigentlich erst im nächsten Bahnhof kreuzen.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1528 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger