60 Autoreifen haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag von einem Betrieb an der Weserstraße in Wulsdorf gestohlen.

60 Autoreifen haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag von einem Betrieb an der Weserstraße in Wulsdorf gestohlen.

Foto: Charisius/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Diebe räumen Reifenlager in Wulsdorf leer - 60.000 Euro Schaden

Von nord24
21. Juli 2016 // 16:45

Das war ein Einbruch im ganz großen Stil. Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Donnerstag rund 60 Autoreifen und hochwertige Maschinen von einem Reifenhändler in der Weserstraße gestohlen. Sie haben sogar einen Katalysator aus einem Auto ausgebaut. Der Schaden beläuft sich auf 60.000 Euro.

Einbruch hat wohl mehrere Stunden gedauert

Der Einbruch dürfte nach Angaben der Polizei einige Stunden gedauert haben. Gestohlen wurden Pkw-Reifen, als auch Reifen für Lkw und Traktoren. Einzelne von ihnen haben ein Gewicht von 275 Kilogramm und sind damit nur schwer zu verladen. Es fehlen darüber hinaus Felgen, verschiedene Elektrowerkzeuge aus den Werkstatthallen und Schläuche für Lkw-Reifen.

Mehrere Personen waren an dem Einbruch beteiligt

Aufgrund des Umfangs und des Gewichts der Beute geht die Polizei davon aus, dass mehrere Personen mit einem oder sogar mehreren Transportfahrzeugen am Tatort gewesen sein müssen, um das Diebesgut zu verladen.

Wer hat etwas gesehen? - Die Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei (Telefon 0471/9534444) hofft nun, dass Zeugen etwas gesehen oder gehört haben und Hinweise auf die benutzten Fahrzeuge und die Täter geben können.  

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
189 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger