Eine 58-jährige Frau ist n Bremerhaven am Mittwochmorgen (16.10.2019) überfallen worden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Eine 58-jährige Frau ist n Bremerhaven am Mittwochmorgen (16.10.2019) überfallen worden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Foto: Symbolbild: Skolimowska/ZB/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Diebstahl in Bremerhaven: Frau wird überfallen

Von nord24
17. Oktober 2019 // 15:35

Am Mittwoch (16.10.2019) ist eine 58-jährige Frau in Bremerhaven in der Schleusenstraße gegen 7:25 Uhr Opfer eines Raubes geworden.

Griff nach Handtasche

Auf dem Weg zum Arbeitsplatz begegnete ihr in den Räumlichkeiten der Arbeitsstätte ein Mann, so die Polizei. Er schubste sie um und griff anschließend nach ihrer Handtasche, die sie zuvor auf einem Tresen abgelegt hatte. Zusammen mit der Handtasche flüchtete der Täter. Draußen angekommen, nahm er sich das Portemonnaie heraus und ließ die Handtasche fallen. Er rannte dann über die Rudloffstraße in Richtung Schleusenstraße.

Täterbeschreibung

Die geschädigte Frau konnte den Täter wie folgt beschreiben: Der Mann war etwa 170-175 Zentimeter groß. Er trug eine schwarze Softshell Jacke mit Kapuze und eine schwarze Jeans. Die Polizei (Telefon 953 3221) bittet um Hinweise zum Geschehen.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

10262 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram