Bei einem schweren Autounfall im Landkreis Oldenburg sind in der Nacht zu Montag zwei Menschen tödlich verunglückt.

Bei einem schweren Autounfall im Landkreis Oldenburg sind in der Nacht zu Montag zwei Menschen tödlich verunglückt.

Foto: Andre van Elten/Nord-West-Media/dpa

Blaulicht
Der Norden

Dötlingen: Auto kracht gegen Baum - Zwei Tote (19, 20)

Von nord24
2. September 2019 // 13:51

Bei einem schweren Autounfall in Dötlingen (Landkreis Oldenburg) sind in der Nacht zu Montag zwei Menschen tödlich (19, 20) verletzt worden. Der Wagen mit insgesamt vier Insassen sei kurz nach dem Ortseingang von Neerstedt links von der regennassen Straße abgekommen und gegen zwei Bäume gekracht, sagte ein Polizeisprecher.

Anwohner ziehen Insassen aus Wrack

Das Auto sei dann zurückgeprallt und entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen gekommen. Als der Passat Feuer fing, zogen Anwohner die vier Insassen aus dem Wrack. Rettungskräfte versuchten vergeblich, eine 19 Jahre alte Frau und einen 20 Jahre alten Mann (beide Mitfahrer auf der Rückbank) wiederzubeleben. Der Fahrer (18) und ein Beifahrer (23) kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Das Auto brannte komplett aus.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8763 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram