In Dorum mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr eine Rollstuhlfahrerin aus einem verqualmten Zimmer in Sicherheit bringen.

In Dorum mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr eine Rollstuhlfahrerin aus einem verqualmten Zimmer in Sicherheit bringen.

Foto: Kahrs

Blaulicht
Cuxland

Dorum: Rollstuhlfahrerin erleidet schwerste Brandverletzungen

Von nord24
24. Januar 2020 // 12:12

Am Freitagvormittag ist in einem Zimmer einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Dorum ein Feuer ausgebrochen. Dabei wurden eine Rollstuhlfahrerin und ein 46 Jahre alter Mann verletzt.

Zimmer ist völlig verqualmt

Nach Angaben der Feuerwehr brach das Feuer in dem Zimmer der Frau aus noch ungeklärter Ursache aus. Unter Atemschutz gelang es den Rettungskräften, die Rollstuhlfahrerin aus dem völlig verqualmten Raum zu bringen.

Betreuer kommt ebenfalls in die Klinik

Die Frau wurde anschließend mit schwersten Brandverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Außerdem kam ein 46 Jahre alter Betreuer mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ebenfalls in eine Klinik. Das Alter der Frau war zunächst nicht bekannt.  

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2038 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger